Stellenangebot

Bundesland
Nordrhein Westfalen
Landkreis
Wuppertal
Bewerbungsfrist
24.11.2021
Kennziffer
Keine Angabe
Berufsbezeichung

Fachreferent Personal und Organisation (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Fachreferent Personal und Organisation (m/w/d)

Wir, die Jobcenter Wuppertal AöR, sind ein junges, dienstleistungsorientiertes Kommunalunternehmen im öffentlichen Dienst, das für die Gemeinschaft bedeutende arbeitsmarkt- und sozialpolitische Aufgaben wahrnimmt. Wir sorgen für die Grundsicherung von rund 50.000 Menschen in Wuppertal und unterstützen die arbeitsuchenden Kundinnen und Kunden im Arbeitslosengeld-II-Bezug bei ihrer Eingliederung in den Arbeitsmarkt.

Das Team Personal und Organisation ist Ansprechpartner*in für alle personellen Angelegenheiten der Beschäftigten der Jobcenter Wuppertal AöR. Darüber hinaus ist es an unterschiedlichen Organisationsprozessen beteiligt, berät hinsichtlich der Fortentwicklung der Aufbau- und Ablauforganisation der Jobcenter Wuppertal AöR, wirkt in Projekten mit und bewirtschaftet den Stellenplan.

Als Fachreferent*in Personal und Organisation liegt Ihr Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Organisation, hier vor allem in der Durchführung von Stellenbewertungsverfahren (Beamtenbewertung nach KGST 2009 und Tarifgutachten), im Projekt- und Prozessmanagement, in der Organisationsberatung sowie der Planung und Durchführung von Organisationsuntersuchungen. Auch die Personalentwicklung und die Begleitung und Durchführung von Personalmaßnahmen in diesem Rahmen gehören zu Ihrem Aufgabengebiet.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Durchführung von Stellenbewertungsverfahren
  • Organisationsberatung
  • Initiierung und Durchführung von Organisations- und Prozessuntersuchungen – insbesondere Ablaufuntersuchungen, Ablaufplanerstellungen, Schwachstellenanalysen, Prozessoptimierungen
  • Projekt- und Prozessmanagement, vor allem im Bereich der Digitalisierung
  • Begleitung und Durchführung von Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Durchführung von anforderungsgerechten und zielgruppenspezifischen Auswahlverfahren
  • Weiterentwicklung des Personal- und vor allem des Organisationsbereiches

Wir möchten Sie kennen lernen, wenn Sie

  • einen Fachhochschulabschluss/ Bachelor (vorzugsweise als Dipl. Verwaltungswirt*in oder in den Studiengängen Verwaltungswirtschaft, Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften) oder
  • die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (Verwaltungsdienst) oder den Abschluss des Verwaltungslehrgangs II vorweisen können und
  • Erfahrungen im Bereich des Projekt- und Prozessmanagements mitbringen
  • über Kenntnisse in der Durchführung von Organisationsuntersuchungen verfügen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Durchführung von Stellenbewertungsverfahren besitzen (wünschenswert)
  • in der Lage sind, umsetzungsorientierte Konzepte zu erarbeiten, mit den beteiligten Akteuren abzustimmen und die Umsetzung zu begleiten
  • über Kenntnisse des Tarif- und Beamtenrechts sowie des Arbeits- und Personalrechts verfügen
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten besitzen
  • über ein hohes Maß an Kommunikations- und Kritikfähigkeit verfügen
  • ein hohes Maß an Veränderungsbereitschaft und Innovationsfreude mitbringen
  • ein Organisationstalent sind
  • in der Lage sind, selbständig und strukturiert zu arbieten
  • ein Teamplayer sind und
  • über ein hohes Maß an Vertrauens- und Glaubwürdigkeit verfügen.

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst (gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst)
  • eine Vollzeitbeschäftigung mit einer Vergütung, die über den TVÖD
    (Entgeltgruppe 11 Teil A, Abschnitt I, Nr. 3 Entgeltordnung TVöD) bei einer 39 Stunden-Woche geregelt ist. Auf die Stelle können sich auch Teilzeitbeschäftigte und an Teilzeit interessierte bewerben. Eine Entscheidung darüber wird im Rahmen des Stellenbesetzungsverfahrens getroffen
  • eine familien- und lebensphasebewusste Unternehmenskultur und damit Arbeitsbedingungen, unter denen sich Beruf, Familie und Privatleben gut vereinbaren lassen
  • betriebliche Kinderbetreuung, Eltern-Kind-Büros, Home-Office und weitere interessante Angebote
  • ein funktionales Arbeitszeitmodell mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit, auch in Teilzeit zu arbeiten
  • einen modernen Arbeitsplatz bei einer verlässlichen Arbeitgeberin, die Ihnen die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Aufgabenwahrnehmung bietet und Ihnen dabei vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet:
    • ein*e Mentor*in, die*der Ihnen während der Einarbeitungszeit stets hilfreich zur Seite steht,
    • Vermittlung fehlender Kenntnisse in der Rechtsmaterie, im Umgang mit der spezifischen EDV sowie den vertiefenden Kommunikationstechniken durch intensive Schulungen während der Arbeitszeit und
    • berufliche Weiterentwicklung durch qualifizierte Fortbildungen.

 

Bewerbungsfrist: 10.11. – 24.11.2021

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, aber die Stelle als Fachreferent*in Personal und Organisation (m/w/d) doch nicht zu Ihnen passen, registrieren Sie sich doch einfach für unser Job-Abo.

Wichtig:

Wenn Sie sich bei uns bewerben, erhalten Sie grundsätzlich eine automatisierte Eingangsbestätigung. Sollte dies innerhalb von 2 Tagen nach Versand Ihrer Bewerbung nicht erfolgt sein (und die Bestätigung auch nicht in Ihrem Spam-Ordner gelandet sein), setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

 

Hinweis:

Die Jobcenter Wuppertal AöR hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher ist die Bewerbung von Frauen ausdrücklich erwünscht. Wuppertals Vielfalt soll sich auch bei uns im Jobcenter widerspiegeln. Wir freuen uns über jede Bewerbung unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, Weltanschauung, Religion, Alter oder Behinderung der Bewerber*innen sowie deren Familienaufgaben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Sonja Skuballa, Jobcenter Wuppertal AöR, Telefon: 0202-74763-813.

Bewerbungen senden Sie bitte ausschließlich über unsere Karriereseite:

https://karriere.wuppertal.de/jobs